Erneuter Hilfseinsatz für das Zahnärztliche Hilfsprojekt Brasilien e.V. !


brasilien_2018_best_373.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Auch in diesem Jahr war ein Behandlungsteam aus unserer Praxis wieder für das Zahnärztliche Hilfsprojekt Brasilien e.V. im Nordosten Brasiliens aktiv.
Unsere Zahnärztin Kathrin Ofenhitzer behandelte gemeinsam mit unserer Praktikantin Lea Lomb 4 Wochen Kinder aus den brasilianischen Favelas.
brasilien_2018_best_360.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
 
brasilien_2018_best_369.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
brasilien_2018_best_371.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
 
brasilien_2018_best_382.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
brasilien_2018_best_370.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Unser Behandlerteam war unter anderem in der Behandlungsstation Sao Joaquim zahnärztlich tätig. Die Station befindet sich im Landesinneren von Pernambuco ca. 150 km von Recife entfernt. In dem ehemaligen Kloster inmitten von Zuckerrohrfeldern ist heute eine Schule für die Kinder der Landbevölkerung eingerichtet. Eine zahnärztliche Versorgung ist in den abgelegenen Dörfern nicht gewährleistet und so war die Arbeit unseres Teams umso wichtiger. Kathrin Ofenhitzer und Lea Lomb wurden mit offenen Armen von Lehrern, Eltern und Kindern empfangen.
Die Herzlichkeit und Dankbarkeit der Menschen für unsere ehrenamtliche Arbeit motiviert uns auch weiterhin für das Zahnärztliche Hilfsprojekt Brasilien e.V. aktiv zu sein.
(Infos zum Projekt auch unter www.zhb-online.de)



Seite drucken
Im Notfall ist der zahnärztliche Bereitschaftsdienst in Fulda 24h erreichbar:
Telefon: +49 661 - 19 29 2